Typ                              Funkrufname         Beschreibung                           Fahrgestell         Aufbau

MZF                             BF 11/1                  Mehrzweckfahrzeug                 VW                  2003

Das Fahrzeug ist gemäß den neuesten technischen Richtlinien des bayerischen Innenministeriums ausgebaut worden. Bei der Feuerwehr Bad Feilnbach wird das Fahrzeug als Führungsfahrzeug bzw. bei Ersthelfer-Alarmierungen eingesetzt. Somit kann es verschiedene Aufgaben im Bedarfsfall abdecken.

Ausgestattet wurde das Fahrzeug mit einem PC und Router, so dass an der Einsatzstelle eine Verbindung mit der Leitstelle aufgebaut werden kann, um einen möglichen Datenaustausch zu ermöglichen.

Des Weiteren sind insgesamt drei Funkgeräte im Fahrzeug verbaut. Dadurch ist es möglich den Funkverkehr an der Einsatzstelle auf den verschiedenen Digitalfunkgruppen abzuwickeln.

Die feierliche Fahrzeugsegnung durch Herrn Pfarrer Kögler fand am 26.10.2019 im Feuerwehrhaus Bad Feilnbach statt.

Die offizielle Übergabe seitens der Gemeinde übernahmen die drei Bürger-meister gemeinsam. Danach nahmen sie mit einigen anwesenden Gemeinderäten die Neuanschaffung genau in Augen-schein. Für die gute Zusammenarbeit bei der Beschaffung bedanken wir uns einmal mehr bei der Gemeinde und Herrn Konrad Kriechbaumer, der die komplette Ausschreibung abwickelte.

Der Feuerwehrverein Bad Feilnbach beteiligte sich mit einem Betrag in Höhe von 4.000,00 € an der Beschaffung des Fahrzeuges. Dieser Betrag konnte größtenteils durch Spenden zur Verfügung gestellt werden. Hierfür möchte sich die Feuerwehr nochmals bei allen Spendern herzlich bedanken

 

 

alter MZF                     BF 11/1                  Mehrzweckfahrzeug                 VW                  2003-2019

Das Mehrzweckfahrzeug diente als Einsatzleitfahrzeug, Versorgungsfahrzeug, Mannschaftstransportfahrzeug, Vorausfahrzeug und als First Responder. Das 2003 gekaufte Fahrzeug hatte Platz für 8 Personen. Es enthielt Pläne, einen Klapptisch, Dokumentationsmaterial, ein Tablett, einen Drucker/Kopierer, ein Stromaggregat, Beleuchtung und Absicherungsmaterial.